Beschreibung

Ausbildung plus Studium zur bzw. zum „Bachelor of Engineering“. Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen bietet in Kooperation mit der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen den ausbildungsintegrierten Bachelor-Studiengang Versorgungs- und Entsorgungstechnik inklusive einer Ausbildung zur technischen Systemplanerin bzw. zum technischen Systemplaner (IHK-Abschluss) an. Durch die Kombination aus Berufsausbildung und Studium wirst du umfassend für ein breit gefächertes Aufgabenfeld qualifiziert. Du arbeitest überwiegend im Referat Hochbau und Liegenschaften der Stadt Gelsenkirchen, aber auch Einsätze in anderen Fachbereichen der Stadtverwaltung sind möglich.

Versorgungs- & Entsorgungstechnik
(Bachelor of Engineering)
+ Technische/-r Systemplaner/-in

Ausbildung: Technische/-r Systemplaner/-in
Unternehmen: Stadt Gelsenkirchen
Studienort: Gelsenkirchen
Ausbildungsort: Gelsenkirchen
Start des dualen Studiums: WS 2020/21
Bewerbung: bis 30. September 2019

Durch die Kombination aus Berufsausbildung und Studium wirst du umfassend für ein breit gefächertes Aufgabenfeld qualifiziert. Du arbeitest überwiegend im Referat Hochbau und Lie-genschaften der Stadt Gelsenkirchen, aber auch Einsätze in anderen Fachbereichen der Stadtverwaltung sind möglich.

Zu deinen Aufgaben gehören z. B.:

- Die Mitarbeit in Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung von Hochbaumaßnahmen für technische Anlagen im Bereich Heizung, Sanitär, Lüftung, Raumlufttechnische Anlagen, Regelungstechnik (Gebäudeleittechnik), Feuerlöschanlagen, Küchentechnik und Brandschutz

- Die Mitarbeit in Erarbeitung von Solarthermischen-, Wärmerückgewinnungs- und Was-sereinsparungsanlagen

- Mitarbeit in Entwicklung von Energiekonzepten sowie bei Maßnahmen zur Einsparung bzw. zur rationellen Verwendung von Energie

- Mitarbeit in Koordinierung von Neubau-, Umbau- sowie Bauunterhaltungsmaßnahmen.

Neben den technischen Aufgaben werden auch betriebswirtschaftliche und verwaltungsspezifische Aufgaben wahrgenommen Einstellungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Noten in Deutsch und gute bis sehr gute Noten in Mathematik und Physik
  • Mathematik, Physik und Informatik zählen zu deinen Lieblingsfächern
  • Technische Zusammenhänge faszinieren dich und du tüftelst gerne
  • Du arbeitest zielstrebig und selbständig
  • Du bist kommunikativ und schätzt Teamarbeit und bist einsatzfreudig

Das sind deine Ansprechpartner:

Für weitere Informationen stehen dir die Kolleginnen und Kollegen aus dem Referat Hochbau und Liegenschaften zur Verfügung. Für inhaltliche Fragen zum Studium kannst du dich bei gerne bei Herrn Kandora (Leiter der Abteilung Technische Gebäudeausrüstung, Tel. 0209 / 169 4116) melden.

Die Stadt Gelsenkirchen zahlt dir eine monatliche Vergütung während des gesamten Studiums. Nach aktuellem Stand beträgt diese 1.255,68 € brutto.

Bewerben kannst du dich über die Webseite der Stadt Gelsenkirchen postalisch an die Stadtverwaltung Gelsenkirchen - Referat Personal und Organisation - 45875 Gelsenkirchen oder per E-Mail an ausbildung@get-your-addresses-elsewhere.gelsenkirchen.de

 

 

 

Nimm kontakt zu uns auf

Servicezentrum Duales Studium · Westfälische Hochschule · Neidenburger Straße 10 · 45897 Gelsenkirchen · Fon 0209 9596-923/-350 · Fax 0209 9596-562 · robin.gibas@w-hs.de · www.mein-duales-studium.de