Erfahre mehr über die WH

Über die Westfälische Hochschule

An der Westfälischen Hochschule - Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen - kannst du zwischen elf dualen Studiengängen wählen.

Über uns

Die Westfälische Hochschule - Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen - wurde 1992 unter dem Namen "Fachhochschule Gelsenkirchen" gegründet. Als staatliche Hochschule sehen wir es an unseren Standorten Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen sowie an unserem Studienort in Ahaus als Auftrag an, die Voraussetzungen für eine anwendungsorientierte akademische Ausbildung zu schaffen und die Basis für qualifizierten Fachkräftenachwuchs in der Region zu sichern.

Unsere Studiengänge zeichnen sich dabei durch ein klares technisch-ökonomisches Profil aus, das auf die Bedarfe der Wirtschaft ausgerichtet ist. Das äußert sich auch in der engen und stark expandierenden Kooperation mit Unternehmen im Bereich dualer Studiengänge.

von l. n. r.: Campus Gelsenkirchen, Campus Recklinghausen, Campus Bocholt.

Die Westfälische Hochschule in Zahlen:

  • über 9.000 Studierende aus Deutschland und 50 Ländern dieser Erde an
  • drei Standorten und einem Studienort
  • rund 2.500 Studienanfängerinnen und Studienanfänger jährlich
  • rund 200 Professorinnen und Professoren und rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie
  • Kooperationen mit über 50 Hochschulen weltweit

Nimm kontakt zu uns auf

Servicezentrum Duales Studium · Westfälische Hochschule · Neidenburger Straße 10 · 45897 Gelsenkirchen · Fon 0209 9596-923/-350 · Fax 0209 9596-562 · robin.gibas@w-hs.de · www.mein-duales-studium.de