Wirtschaft dual

Sina erzählt

Sina studiert Wirtschaft und macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Sina im Interview

Sina, wie bist du zu deinem dualen Studium gekommen?

Ich habe vorher ein halbjähriges Praktikum bei der Firma Cryptovision GmbH absolviert. Daraufhin wurde mir angeboten, eine Ausbildung in dem Betrieb zu beginnen. Da ich jedoch studieren wollte, habe ich versucht, eine Kombination aus beidem zu finden. Daraufhin bin ich über „mein-duales-studium.de“  auf das Konzept des dualen Studiums aufmerksam geworden. Mein Arbeitgeber war hellauf begeistert von dieser Idee und stimmte sofort zu.

Warum hast du dich für ein duales Studium entschieden?

Vorwiegend damit ich Praxis und Theorie vereinen kann. Durch das duale Studium kann ich zusätzlich noch eine IHK-Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement ablegen. Dadurch, dass das duale Studienmodell nicht als Blockmodell organisiert ist, wechseln Theorie und Praxiseinsätze innerhalb einer Woche, das sorgt für viel Abwechslung und man kann das im Studium Gelernte unmittelbarer in die Praxis überführen. Beispielsweise fällt es mir vor allem im Modul Buchhaltung deutlich leichter, die Aufgaben zu verstehen, da ich die Situationen bereits aus der Arbeitswelt kenne. Außerdem empfinde ich es als sehr angenehm, mit anderen Vollzeit-Studenten gemeinsam an derselben Hochschule zu studieren und dieselben Kurse zu besuchen. Auf diese Weise kommt eine bunte Gruppe zustande, von der man nur profitieren kann.

Wie hast du das Studium bisher empfunden? Wurden deine Erwartungen erfüllt?

Meine Erwartungen wurden komplett erfüllt! Die Ausbildung und das Studium wurden bislang sehr gut organisiert.

Kannst du ein Beispiel dafür nennen, was du in deiner betrieblichen Praxis machst?

Ich war bisher viel im Marketingbereich tätig. Wir haben viele Messeveranstaltungen organisiert und umgesetzt. Ich durfte schon mehrfach mit zu Ausstellungen nach Paris oder London fahren. Ansonsten hatten wir vor kurzer Zeit ein Riesenprojekt, bei dem wir neue Datenbahnen bei uns eingeführt haben. Diesen Prozess habe ich gemeinsam mit einem anderen Studenten organisiert und umgesetzt.

Wie sehen deine Pläne für die Zukunft aus?

Ich rutsche immer mehr in den Vertriebs- und Verkaufsbereich hinein. Dort besteht meine Aufgabe größtenteils darin, mit Kunden Verträge und Konditionen abzuwickeln. Ich könnte mir daher auch in Zukunft vorstellen, in diesem Bereich zu arbeiten.

Das Interview wurde im Juni 2015 geführt






 Das duale studium
schnell erklärt

Film ansehen




Nimm kontakt zu uns auf

Servicezentrum Duales Studium · Westfälische Hochschule · Neidenburger Straße 10 · 45897 Gelsenkirchen · Fon 0209 9596-923/-350 · Fax 0209 9596-562 · robin.gibas@w-hs.de · www.mein-duales-studium.de